Geplante Workshops

In der Regel veranstalten wir unser Workshops direkt bei Ihnen vor Ort auf "Zuruf". Darüber hinaus planen wir jedes Jahr aber auch immer wieder Seminare, Workshops und Planspiele an festen Terminen.


Kommunikation für Alle - Workshop für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Interkulturelle Kommunikation gewinnt durch die Globalisierung an Bedeutung. Missverständnisse entstehen schnell durch den Grad der Freundlichkeit, Lautstärke oder Direktheit in der Kommunikation. Insbesondere Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit sind plötzlich mit Gesprächen konfrontiert, die sie mit Angehörigen anderer Kulturkreise führen müssen.

Termine für 2016:

  • 26. September (19.00 - 21.00 Uhr) - Gemeinschaftsunterkunft, München-Freiham
  • 14. Oktober (19.00 - 21.00 Uhr) - AWO, Landshut

Deutschland verstehen lernen: Eine Gebrauchsanweisung für Heimatsucher. - Tagesworkshop für Geflüchtete

Für viele geflohene Menschen ist ein gutes und friedliches Leben in Deutschland das Ziel schlechthin. Angekommen in der neuen Heimat gibt es jedoch erstmal eine Menge Fragen: Wie funktioniert Demokratie in Deutschland? Welche Rechte und welche Pflichten gibt es? Worin unterscheidet sich die deutsche Zivilgesellschaft von der in meiner alten Heimat? Wie kann ich Teil dieser Gesellschaft werden ohne meine Werte und Traditionen aufgeben zu müssen? Diese und weitere Fragen diskutieren Geflüchtete, die in der Bundesrepublik bereits eine neue Heimat gefunden haben.

Termine für 2016:

  • u.a. 16. Januar  (14.00 - 17.00 Uhr) - Bayernkaserne, München
  • 25. Februar (10.00 - 18.00 Uhr) - AWO, Roth-Schwabach
  • 5. März (10.00 - 18.00 Uhr) - Kath. Pfarrzentrum St. Josef, Puchheim
  • 19. März (10.00 - 16.00 Uhr) - Adolf-Hölzel-Haus, Dachau
  • 8. April (10.00 - 18.00 Uhr) - AWO, Landshut
  • 7. Mai (10.00 - 18.00 Uhr) - Kath. Pfarramt St. Bernhard, Fürstenfeldbruck
  • 28. Mai (10.00 - 18.00 Uhr) - Universitätsallee, Eichstätt
  • 23. Juli (14.00 - 17.00 Uhr) - Pfarrsaal St. Peter & Paul, Olching
  • 22. Oktober (14.00 - 17.00 Uhr) - NN, Germering

Refugees welcome: Ja, aber wie? - Tagesworkshop für Helferkreise

Essen austeilen, Deutsch unterrichten, Behördengänge begleiten – die Möglich­keiten, Flücht­lingen zu helfen, sind vielfältig. Dieses Tagesseminar soll Teilnehmenden Kontakte und Wissen vermitteln, wo sie sich am besten einbringen können und an wen sie sich wenden müssen, um aktiv zu werden.

Termine für 2016:

  • 15. Januar (10-17 Uhr) - Gemeinschaftshaus, Unterumbach
  • 2. März (19.30 - 21.30 Uhr) - Adolf-Hölzel-Haus, Dachau
  • 8. März (18.00 - 21.00 Uhr) - Bürgertreff Karlsfeld
  • 12. März (10.00 - 17.00 Uhr) - Akademie Frankenwarte, Würzburg
  • 9. April (10.00 - 17.00 Uhr) - AWO, Landshut
  • 5. November (10.00 - 16.00 Uhr) - MODEON, Marktoberdorf

© Bayerisches Seminar für Politik e.V. 2017